Di 22.01.2019 Alter: 31 Tag(e)

Adieu - nach 20 Jahren als Leiterin des Familienbildungswerkes

Frau Kibat verlässt das Familienbildungswerk

Nach 20 Jahren als Leiterin des Evangelischen Familienbildungswerkes wechselt Frau Gabriele Kibat (im Bild rechts) zum 1. Februar zur Landeskirche nach Düsseldorf. "In dieser langen Zeit ist vieles bunter und vielfältiger geworden - die veränderten Familienformen, die Palette der Kurse und Einzelveranstaltungen, das vielfarbige Programmheft" - so lautete ein kurzgefasstes Fazit beim diesjährigen Neujahrsempfang. Mitarbeitern und Kursleitende verabschiedeten sich und sagten Dankeschön.

Ab Februar leitet Ulrike Evertz-Lau (im Bild links) nun die Einrichtung. "Ich freue mich auf die Aufgabe mit einem motivierten Team und auf die Zusammenarbeit mit den vielen Menschen im Haus und in den Kirchengemeinden vor Ort".