Mi 18.11.2015 Alter: 2 Jahr(e)

Nordhrein-Westfalen (NRW) produziert 1/3 des benötigten Stroms in ganz Deutschland. Entsprechend hoch ist die Emission der Treibhausgase. Von den 28 europäischen Staaten  produziert NRW somit einen Anteil von 7% der klimaschädlichen Substanzen.

Umweltminister von NRW, Johannes Remmel und Richard Brand, Referent für Umwelt, Klima, Energie der evangelischen Kirche im Rheinland, standen als Referenten und Diskussionspartner zur Verfügung, um über zukunftsfähige Konzepte gegen den Klimawandel zu sprechen. Jürgen Lindemann, Vorsitzender des Klimabeirates berichtet über Fortschritte vor Ort in Ratingen.

Mehr Informationen über dieses Thema erhalten Sie bei der deutschen Klima-Allianz  und vom Klimapilgerweg.

Hier noch einige sehenswerte Filmbeiträge über das Klimapilgern, Klimagerechtigkeit jetzt!, Zwischenstation beim Braunkohle-Tagebau in NRW und Bonn im Zeichen des Klimaschutzes.